Personalgewinnung

Sie befassen sich mit fundierten Ansätzen und Methoden für eine professionelle Personalgewinnung. Sie üben die verschiedenen Phasen des Bewerbungsgesprächs und wenden Interview- und Fragetechniken an. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sind Sie in der Lage einen gender- und diversitygerechten Anstellungsprozess zu leiten sowie objektive und fundierte Anstellungsentschiede zu treffen.

Ziele

Der Absolvent / die Absolventin kann…

  • wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Ansätze und Methoden im Personalgewinnungsprozess einsetzen, um die Eignung von Bewerbenden für eine Stelle professionell zu evaluieren,
  • einen systematischen, strukturierten und effizienten Bewerbungsprozess planen und durchführen,
  • ein aussagekräftiges, realistisches Profil der erfolgsrelevanten Anforderungen einer Zielposition erstellen,
  • die Voraussetzungen für eine positive "Candidate Experience" im Bewerbungsprozess sicherstellen
  • ein strukturiertes Bewerbungsgespräch so leiten, dass er/sie relevante Informationen erhält,
  • auf Grund der gewonnen Erkenntnisse einen auf objektiven Kriterien basierenden Anstellungsentscheid treffen.

Inhalte

  • Grundlagen und Methoden der professionellen Eignungsdiagnostik
  • Der systematische, strukturierte Einstellungsprozess inkl. Onboarding
  • Anforderungsanalysen als Grundlage einer systematischen Rekrutierung
  • Dos & Dont’s für eine positive "Candidate Experience"
  • Die verschiedenen Phasen des Bewerbungsgesprächs
  • Die Grundprinzipien erfolgreicher Interviewführung und Fragetechnik

Basisinformationen

Nummer W.35.24.W4
Termine 12.06.2025, 13.06.2025
Zeiten 08.45 bis 17.15 Uhr
Kursort

Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Raum A122

Situationsplan
Leitung

Gian-Rico Bardy und Andreas Michel

Plätze max. 24 Personen
Kurssprache Deutsch
Anmeldefrist 22.05.2025
Format Einzelveranstaltung von «CAS Academic Leadership – Führen an Hochschulen»
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Trägerschaft

Universität Bern, Weiterbildungskommission

Zielpublikum

Personen mit Führungs- und/oder Managementaufgaben an Hochschulen und im hochschulnahen Umfeld.

Beschreibung

Sie befassen sich mit fundierten Ansätzen und Methoden für eine professionelle Personalgewinnung. Sie üben die verschiedenen Phasen des Bewerbungsgesprächs und wenden Interview- und Fragetechniken an. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sind Sie in der Lage einen gender- und diversitygerechten Anstellungsprozess zu leiten, objektive und fundierte Anstellungsentscheide zu treffen.

Anmelde- und Aufnahmeverfahren

Das Anmeldeformular kann von http://www.forschungsmanagement.ch/ heruntergeladen werden.

Kosten

CHF 1020.—

Annullierungsbestimmungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zentrums für universitäre Weiterbildung ZUW.

Bei einer Annullierung nach Anmeldeschluss sowie bei Nichterscheinen oder Kursabbruch gelten die folgenden Annullierungsbestimmungen:

  • Eine Abmeldung von einzelnen Kursen ist bis zum Anmeldeschluss ohne Kostenfolge möglich.
  • Bei Abmeldungen bis zehn Arbeitstage vor Kursbeginn wird die Hälfte des Kursgeldes in Rechnung gestellt. Wenn für die abgemeldete Person ein Ersatz gefunden werden kann, wird ein Verwaltungskostenanteil von CHF 150.– in Rechnung gestellt.
  • Bei Abmeldungen innerhalb der letzten zehn Arbeitstage vor Kursbeginn, bei Nichtantreten oder Abbruch der Weiterbildung ist das ganze Kursgeld geschuldet.

Kontakt

Universität Bern, Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW
Academic Leaderhip

Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern
E-Mail: leadership.zuw@unibe.ch

Anmeldung