Change Management

Veränderungsprojekte gehören im Hochschulumfeld zum Alltag. Wie können Sie diese erfolgreich gestalten?

Ziele

Die Teilnehmenden können

  • Veränderungsprozesse planen, anleiten und umsetzen.
  • die spezifischen Herausforderungen von Change-Prozessen in dynamischen Organisationen benennen und erklären.
  • agile Methoden unter dem Aspekt von Transformationsprozessen anwenden.
  • ihr eigenes Rollenverständnis in Veränderungsprozessen reflektieren und entsprechend der Rollenvielfalt und den daraus resultierenden Anforderungen handeln.
  • die Innovationen und Veränderung der Institution aktiv unterstützen.

Inhalte

  • Changemanagement in dynamischen Institutionen
  • Grundlagen, Methoden, Herausforderungen und Awareness
  • Veränderungsprozesse als Führungsperson moderieren und aktiv gestalten
  • Aufbau von Vertrauen für Veränderungsprozesse und konstruktiver Umgang mit Ängsten und Widerständen innerhalb der Institution
  • Aktuelle Anforderungen an Führungspersonen
  • Chancen und Risiken von Veränderungsprozessen

Basisinformationen

Nummer W.35.24.W3
Termine 15.05.2025, 16.05.2025
Zeiten 08.45 bis 17.15 Uhr
Kursort

Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Raum A122 (1. Stock, Altbau_A)

Situationsplan
Leitung

Dr. Christina Cuonz und Prof. Dr. Andreas Hack

Plätze max. 24 Personen
Kurssprache Deutsch
Anmeldefrist 24.04.2025
Format Einzelveranstaltung von «CAS Academic Leadership – Führen an Hochschulen»
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Trägerschaft

Universität Bern, Weiterbildungskommission

Zielpublikum

Personen mit Führungs- und/oder Managementaufgaben an Hochschulen und im hochschulnahen Umfeld.

Beschreibung

Das Modul bietet Ihnen eine Einführung in Change Management-Prozesse im Hochschulumfeld. Sie thematisieren die Gründe für mögliche Widerstände im Change-Prozess und lernen, wie Sie Innovationen und Veränderungen aktiv unterstützen können. Praxisbeispiele veranschaulichen, wie eine erfolgreiche Umsetzung im Berufsalltag gelingen kann.

Anmelde- und Aufnahmeverfahren

Das Anmeldeformular kann von http://www.forschungsmanagement.ch/ heruntergeladen werden.

Kosten

CHF 1020.—

Annullierungsbestimmungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zentrums für universitäre Weiterbildung ZUW.

Bei einer Annullierung nach Anmeldeschluss sowie bei Nichterscheinen oder Kursabbruch gelten die folgenden Annullierungsbestimmungen:

  • Eine Abmeldung von einzelnen Kursen ist bis zum Anmeldeschluss ohne Kostenfolge möglich.
  • Bei Abmeldungen bis zehn Arbeitstage vor Kursbeginn wird die Hälfte des Kursgeldes in Rechnung gestellt. Wenn für die abgemeldete Person ein Ersatz gefunden werden kann, wird ein Verwaltungskostenanteil von CHF 150.– in Rechnung gestellt.
  • Bei Abmeldungen innerhalb der letzten zehn Arbeitstage vor Kursbeginn, bei Nichtantreten oder Abbruch der Weiterbildung ist das ganze Kursgeld geschuldet.

Kontakt

Universität Bern, Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW
Academic Leaderhip

Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern
E-Mail: leadership.zuw@unibe.ch

Anmeldung