Kurse und Veranstaltungen Hochschuldidaktik & Lehrentwicklung Universität Bern

7. Tag der Lehre «Reflektierter Umgang mit Digitalisierung: Hochschulbildung zwischen digitaler Transformation und akademischen Inhalten»

Der vom Vizerektorat Lehre der Universität Bern gemeinsam mit der Hochschuldidaktik & Lehrentwicklung durchgeführte «Tag der Lehre» wird am 15. Februar 2019 bereits zum siebten Mal stattfinden. Diesmal jedoch in einem anderen Format (13.15-17.00 Uhr).

Inhalte

Über die Implementierung digitaler Werkzeuge in die Hochschullehre und die Entwicklung sowie Anwendung neuer Software oder Technologien wurde schon viel diskutiert. Kaum debattiert wurde bisher jedoch, welchen Beitrag die Fachdisziplinen dazu leisten, einen reflektierten Umgang mit der Digitalisierung zu ermöglichen. Der nächste Tag der Lehre thematisiert deshalb den emanzipierten Umgang mit digitalen Medien und diskutiert den Beitrag der Fachdisziplinen zur «Digital Literacy». Damit ist die Kompetenz gemeint, neue Technologien zielführend und effizient nutzen und gleichzeitig deren Einsatz kritisch reflektieren zu können. In welcher Hinsicht beschäftigen sich verschiedene Disziplinen mit den Folgen der Digitalisierung? Was muss in die Ausbildungsinhalte an Hochschulen aufgenommen werden, um Studierende zu einer reflektierten Teilhabe an der digitalen Welt zu befähigen?

Hauptredner ist Gerd Leonhard, Futurist, Humanist, Autor, CEO The Futures Agency.

Weitere Referierende (Unibe-intern): Prof. Dr. Silke Adam, Prof. Dr. Claus Beisbart, PD Dr. Rouven Porz, Dr. Matthias Stürmer

Das Detailprogramm und weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Basisinformationen

Nummer H.19.99
Termine 15.02.2019
Zeiten 13.15-17.00 Uhr
Kursort

Aula im Uni Hauptgebäude, Hochschulstrasse 4

Leitung

Team Hochschuldidaktik & Lehrentwicklung

Plätze max. 340 Personen
ausgebucht
Anmeldung möglich in Warteliste
Kurssprache Deutsch
Anmeldefrist bis 11. Februar 2019
Format Einzelveranstaltung
Trägerschaft

Vizerektorat Lehre und Hochschuldidaktik & Lehrentwicklung der Universität Bern

Hinweise

Dieses Mal in einem anderen Format: 13.15-17.00 Uhr

ECTS-Info

Die Teilnahme am «Tag der Lehre» wird im «CAS Hochschullehre» als Vertiefungs-Halbtag (0.25 ECTS-Punkte) angerechnet.

Zielpublikum

Lehrende/Dozierende der Berner Hochschulen (Uni Bern, PHBern, Berner Fachhochschule) und Gäste aus anderen Bildungsinstitutionen.

Kosten

Teilnahme kostenlos

Annullierungsbestimmungen

Bei Verhinderung bitten wir um schriftliche Benachrichtigung vor Veranstaltungsbeginn (E-Mail an hd@zuw.unibe.ch).

Kontakt

Hochschuldidaktik & Lehrentwicklung, Telefon 031 631 55 32, E-Mail: hd@zuw.unibe.ch

Warteliste: Wenn die Veranstaltung ausgebucht ist, können Sie sich gerne per E-Mail an hd@zuw.unibe.ch auf die Warteliste setzen lassen. Wir werden Sie gerne kontaktieren, falls ein Platz für Sie frei wird. Ansonsten wird zur Warteliste keine Korrespondenz geführt.

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist ausgebucht.